Der Hof

Betriebsspiegel

 

Der Hochstetterhof liegt knapp 600 m über dem Meeresspiegel. Der Boden, den wir dort bewirtschaften, wird als sandiger Lehm bezeichnet.

Der Hof umfasst ca. vierzig Hektar. Darauf bauen wir an:

 

  • Gemüse und Blumen zum selber Ernten
  • Kürbisse
  • Kartoffeln
  • Soja
  • Gerste
  • Weizen
  • Dinkel
  • Erbsen-Tritcale
  • Ackerbohnen
  • Kleegras
  • einige Hektar Grünland

 

Seit Juli 2016 stellen wir die Pflanzen (den Ackerbau) des Betriebs auf ökologischen Landbau um. Dazu haben wir uns dem Verband Bioland e.V. angeschlossen. Seit Januar 2017 wird der restliche Betrieb (die Tiere) umgestellt. Somit ernten wir ab Juli 2017 sogenannte Umstellware, ab Juli 2019

Biolandware.