Der Hof

Betriebsspiegel

Der Hochstetterhof liegt knapp 600 m über dem Meeresspiegel. Der Boden, den wir dort bewirtschaften, wird als sandiger Lehm bezeichnet.

Der Hof umfasst ca. 40 Hektar. Darauf bauen wir an:


- Gemüse, Kräuter und Blumen zum selber Ernten

- Kürbisse

- Kartoffeln

- Gerste

- Weizen

- Dinkel

- Ackerbohnen

- Erbsen-Triticale Gemenge

- Silomais

- Kleegras

- einige Hektar Grünland


Dieses Jahr möchten wir zum ersten Mal Linsen anbauen. Linsen brauchen zum wachsen eine Stützfrucht. Wir werden sie daher als Gemenge mit Hafer aussäen. Wie das aussieht, könnt ihr ab April/Mai auf dem Feld direkt vor der Hofeinfahrt beobachten.


Seit Juli 2016 bewirtschaften wir den Betrieb nach Bioland-Richtlinien. Seit Juli 2019 ist unser Betrieb komplett umgestellt und wir ernten Bio-Ware.